Lauftext

Inhaltsbereich:Aktuelles

LiebfrauenkircheDie Liebfrauenkirche im Juli 2009

Aktuelle Meldungen

Wechsel des Vorsitzes im Stiftungsvorstand der Arnold-Janssen-Stiftung

STEYL: Die Arnold-Janssen-Solidaritätsstiftung hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Das Kuratorium wählte am heutigen Gedenktag Arnold Janssens Konsul Dr. Johannes Georg Claessens in Steyl in dieses Amt. Der bisherige Vorstandsvorsitzende, Pfarrer Günter Hoebertz, bleibt der Stiftung als stellvertretender Vorsitzender erhalten. „Nach den bisherigen Erfahrungen erscheint es nur schwer möglich, in Goch und der näheren Umgebung ausreichend Zustiftungen zu akquirieren, um eine möglichst weit reichende Handlungsfähigkeit der Stiftung zu erreichen. Hierzu ist eine überregionale Positionierung unumgänglich, die jedoch eines möglichst bereits vorhandenen und breit gefächerten Netzwerkes bedarf", begründete Hoebertz seinen mit dem Kuratorium gemeinsam entwickelten Vorschlag.

An umfangreichen nationalen und internationalen Kontakten mangelt es dem neuen Vorstandsvorsitzenden indes aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit nicht. Konsul Dr. Johannes Georg Claessens wurde 1948 in Goch geboren und studierte nach dem Abitur Volkswirtschaftslehre sowie Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Wien. Es folgten Tätigkeiten als Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender in nationalen und internationalen Unternehmen. Seit 2007 ist der mit dem Großen Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnete Dr. Claessens zudem Honorarkonsul der Republik Lettland im Freistaat Bayern.

Konsul Dr. Georg Claessens: „Zwar lebe ich mit meiner Frau und meinen 4 Töchtern im Raum München, bin jedoch nicht zuletzt aufgrund meiner hier lebenden Familienangehörigen mit meiner Heimatstadt Goch nach wie vor eng verbunden. Auch den Anliegen der Arnold-Janssen-Solidartitätsstiftung fühle ich mich sehr nah, in der Vergangenheit habe ich bereits mehrfach die Internationalen Gocher Gespräche und die Arnold-Janssen-Tage besucht. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Möglichkeit, die Stiftungsarbeit mit Rat und Tat voranzubringen". Der Vorsitzende des Kuratoriums und Provinzial der Steyler Missionare, Pater Dr. Bernd Werle SVD, dankte Pfarrer Günter Hoebertz für die „verdienstvolle Arbeit, die er in seinem Amt geleistet hat." Pater Dr. Werle: „Herrn Pfarrer Hoebertz gebührt großer Dank und Respekt insbesondere für sein Engagement, die Pfarrei St. Arnold Janssen an die Arnold-Janssen-Solidaritätsstiftung heranzuführen und die kirchlichen Verbände aus Goch in das Programm der Arnold-Janssen-Tage mit einzubinden. Es freut mich, dass Pfarrer Hoebertz dieses Engagement auch weiterhin als stellvertretender Vorsitzender fortführen wird."

www.goch.de 15.01.2010)

Bitte beachten Sie:

Für die Inhalte externer Websites könenn wir leider keine Haftung oder Garantie übernehmen. Näheres hierzu finden Sie im Impressum.

 

nach oben
Liebfrauen im Web · Hubertusstr. 16 · 47574 Goch
Tel: (0 28 23) 9 52 42 · Fax: (0 28 23) 4 19 64 92